Format-Details
Unfall (Film / Crime)
(mammutproductions)
IM SPIELMODUL VERFÜGBAR

1x01 - Unfall (2 Slot)
Sie fuhren im hohen Tempo eine leere Landstraße hinunter. Der dichte Regen trübte die Sicht und erlaubte nur einen kurzen Blick auf die Straßenschilder aus geringer Entfernung.
„Ein Unfall, Jack? Seit wann trägst du eine geladene Kanone mit dir herum?“
Der Regen schlug auf das Dach des Volvo. Die Abstände zwischen dem Klopfen waren kaum herauszuhören.
„Jack?“
„Vorsichtsmaßnahme.“ Er hatte sich über das Lenkrad gebeugt und konzentrierte sich auf die nasse Straße.
„Du hast ihn erschossen, Jack. Du hast ihm in den Kopf geschossen, nur weil er kein Geld hatte.“
„Es war ein Unfall, verdammt! Und er hatte Geld, der Mistkerl hatte massenhaft Kohle. Ich habe den Tresor gesehen, als wir hinausgingen.“
„Warum wolltest du das Geld dann nicht? Seit wann sind wir denn Mörder, Jack?“
„Ich konnte das Geld nicht nehmen. Denk doch mal nach, verfluchte Scheiße! Die würden das mit den anderen Überfällen in Verbindung bringen, hätte ich es genommen. Glaubst du, ich wollte ihn umbringen, denkst du, es hatte mir Spaß gemacht, den Kopf auf dem Tresen aufschlagen zu sehen? Verdammt, Marie! Du kennst mich doch!“
Die Straße war uneben. Zahlreiche Ausbuchtungen im Asphalt boten genügend Speicherplatz für die Wassermassen und ausreichend Potenzial für springende Fontänen, wenn die Reifen in die Schlaglöcher stießen. Er drosselte das Tempo.
„Jack, hast du das Foto gesehen? In dem silbernen Rahmen.“
„Was?“
„Es war an die Wand genagelt.“
„Wovon sprichst du, verdammt noch mal?“
„Die Fotografie an der Wand unter dem Fernseher. Hast du sie gesehen, Jack?“
Jack schenkte seiner Beifahrerin einen kurzen Seitenblick zu. Um ihre Augen hatten sich rote Ringe gebildet und schwaches Glitzern auf der Hornhaut kündigte eine herannahende Flut an, die salziges Wasser über ihre Wangen zu ergießen drohte.
„Das Foto, auf dem er das kleine Mädchen in den Armen hielt, Jack. Das Mädchen in der roten Winterjacke und der Wollmütze und dem kleinen Fisch in den Händen. Es hielt den Fisch senkrecht zum Boden und guckte ihm in die Augen und drückte ihn mit beiden Jackenärmeln an die Brust, damit er ihr nicht wegrutschte.“
Jack warf Marie erneut einen Blick zu, als sie endete. Ihr Kopf lehnte jetzt an die Seitenscheibe und schlug in unregelmäßigen Abständen gegen das Glas, doch sie ließ ihren Blick nicht von Jack abschweifen.
„Nein“, sagte er.
„Nein, Jack?“, sie schluchzte.
„Nein. Ich habe es nicht gesehen.“
Der Regen schlug weiter unermüdlich auf das Dach des Kombis, und hüllte die Landschaft in einen leichten grauen Schleier des herbstlichen Nebels. Die trägen Wolkenmassen, die ihre müden, schweren Gemächer über den ganzen Himmel verteilten, würden vermutlich noch mehrere Tage brauchen, um sich vollständig zu entleeren und mindestens mehrere Stunden, ehe sie einen Lichtstrahl durch ihre dichten Füllen durchsickern lassen könnten. Unter den zwei entgegenkommenden Lichtpunkten erkannte Jack die Umrisse eines Autos, das ihm mit aufflackerndem Fernlicht signalisierte, die Scheinwerfer einzuschalten.